DRUCKEN

Kompetente Primärversorgung - wie determiniert der Ausbildungsort die spätere Versorgungsqualität?


Dr. Susanne Rabady Die Autorin:

Dr. Susanne Rabady

ist seit 1993 niedergelassene Ärztin für Allgemeinmedizin in Niederösterreich, Vizepräsidentin der Österr. Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM), Lehrbeauftragte für Allgemeinmedizin an der PMU Salzburg und leitet das Projekt EbM - Guidelines für Allgemeinmedizin der ÖGAM seit 2003.




ARTIKEL

Den Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.


linkArtikel: "Kompetente Primärversorgung" (1.1 MB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.