DRUCKEN

Testosteronsubstitution


linkDownload (204.2 KB)



Ein Screening für Testosteronmangel bei Männern wird nicht empfohlen. Es gibt keine Empfehlungen für eine Behandlung von älteren Männern mit normalen Testosteronwerten, und eine Empfehlung gegen eine generelle Testosterontherapie bei älteren Männern mit niedrigem Testosteronspiegel.
Wenn ein Mann (unabhängig ob 30 oder 70 Jahre alt) mehrere Symptome eines Testosteronmangels aufweist, wie Rückgang von Libido, Kraft oder Stimmung, Osteoporose oder Anämie, wird die Messung von Gesamttestosteron früh am Morgen vorgeschlagen (z. B. 8 Uhr). Wenn diese unter 300 ng/dl (10,4 nmol/l) ist, werden 1-2 weitere Wiederholungstests empfohlen. Freies Testosteron soll nur bei übergewichtigen Männern zusätzlich gemessen werden. Eine Testosteronsubstitution wird nur bei konstant niedriger Testosteronkonzentration empfohlen, und nur nach Aufklärung des Patienten hinsichtlich von möglichem Nutzen und Risiko.