DRUCKEN

Die Organisation


Im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger sind alle Sozialversicherungsträger zur Wahrnehmung gemeinsamer Interessen und zur Koordinierung der Tätigkeiten der einzelnen Sozialversicherungsträger zusammengeschlossen.

Der Hauptverband ist somit der Dachverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.


Die Organisation der Sozialversicherung in Österreich ist das Ergebnis einer historischen Entwicklung. Sie ist keine Einheitsversicherung, sondern gliedert sich in drei Versicherungszweige, die entweder in einem Sozialversicherungsträger gemeinsam oder aber gesondert durchgeführt werden. Bei den meisten Versicherungsträgern sind berufsständische sowie föderale Elemente erkennbar.

Die österreichische Sozialversicherung im engeren Sinn umfasst die Unfall-, Kranken- und Pensionsversicherung. Unter dem Begriff “Organisation der Sozialversicherung” versteht man

  • die Zahl und
  • die Zuständigkeit der Versicherungsträger sowie
  • deren Zusammenschluss zum Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger (=Dachorganisation aller Sozialversicherungsträger Österreichs)