DRUCKEN

Projekt "Richtig Essen von Anfang an"



Im Rahmen des Kooperationsprojekts „Richtig Essen von Anfang an“, das von der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH), dem Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend und dem Hauptverband der Sozialversicherungsträger in Auftrag gegeben wurde, wurde im Zeitraum Februar bis Oktober 2008 ein Maßnahmenkatalog mit Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Ernährungssituation von Schwangeren, Stillenden und Kindern bis 3 Jahre erstellt.
Diese Vorschläge und Handlungsempfehlungen wurden basierend auf nationalen und internationalen Empfehlungen und „Models of good Practice“ erarbeitet. Dabei wurde die Ist-Situation in Österreich berücksichtigt und darauf geachtet, dass die empfohlenen Maßnahmen die folgenden 3 Ebenen miteinschließen:

  1. Makroebene (gesellschaftliche und gesetzliche Rahmenbedingungen)
  2. Mesoebene (Lebensräume der Zielgruppe)
  3. Mikroebene (Individuum)


In einem Fachfolgeprojekt werden nun einzelne Sofortmaßnahmen von zwei Pilotbundesländern in Abstimmung mit den Projektbetreibern selbst gewählt und erprobt.



linkProjektbericht_Richtig Essen von Anfang an  (3.3 MB)

linkBedarfsanalyse BFHI  (541.3 KB)

linkStillkoordinator_Endbericht  (393.0 KB)

linkBeikostguidelinegegenüberstellung  (1.1 MB)

linkBroschüre_Richtig essen von Anfang an (2.7 MB)

linkBeikostbroschüre_bks (3.0 MB)

linkBeikostbroschüre_tr (3.0 MB)