DRUCKEN

Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf die soziale Sicherung


Univ.-Prof. Dr. Werner Sesselmeier Die AutorInnen:
Univ.-Prof. Dr. Werner Sesselmeier

lehrt Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik an der Universität Koblenz-Landau und ist federführender Herausgeber der Zeitschrift „Sozialer Fortschritt“.


Marlene Haupt


ist Researcher am Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik am Munich Center fort he Economics of Aging (MEA) in München.



Dr. Gabriele Wydra-Somaggio


ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im regionalen Forschungsnetz in Saarbrücken. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen u.a. im wohlfahrtstaatlichen Vergleich der Arbeitsmarktpolitik.



Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok


studierte an der Universität Erlangen-Nürnberg Wirtschaftswissenschaften und promovierte an der Univ. Koblenz-Landau zum deutschen Grundsicherungssystem. Sie ist seit 2012 Gastprofessorin für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin.

Artikel

Den Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download. 


linkArtikel:"Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf die soziale Sicherung" (1.2 MB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.