DRUCKEN

Weiterentwicklung des europäischen Sozialmodells: „Eine Agenda für angemessene, sichere und nachhaltige Pensionen und Renten“ – Teil 2


Dr. Johan Artssen Die Autoren:
Dr. Johan Artssen

studierte Rechtswissenschaft an der Rijks Universiteit in Gent und war in der Zeit von 1989 bis 1998 in Belgien als Berater der jeweiligen Minister für Pensionen tätig. Aktuell leitet er als Generaldirektor ein belgisches Landespensionsamt.

Dr. Albert de Bruyckere Dr. Albert de Bruyckere

studierte Rechtswissenschaft an der Vrije Universiteit in Brüssel und war in der Zeit von 1989 bis 1998 in Belgien als Berater der jeweiligen Minister für Pensionen tätig. Aktuell leitet er als Generaldirektor ein belgisches Landespensionsamt.

Dr. Josef Wöss Dr. Josef Wöss

ist Leiter der Abteilung Sozialpolitik in der Kammer für Arbeiter und Angestellte in Wien.

Mag. Erik Türk Mag. Erik Türk

arbeitet als Experte zu Fragen der Alterssicherung und Sozialstaatsfinanzierung in der Abteilung Sozialpolitik der Kammer für Arbeiter und Angestellte in Wien.

Artikel
Den Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.

linkArtikel:"Weiterentwicklung des europäischen Sozialmodells: „Eine Agenda für angemessene, sichere und nachhaltige Pensionen und Renten“ – Teil 2" (1.6 MB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.