DRUCKEN

Das österreichische System der Pensionsanpassung: Pensionsanpassung im Kontext der historischen Entwicklung


Hofrat Prof. Dr. Rudolf Müller Der Autor:
Hofrat Prof. Dr. Rudolf Müller

ist Mitglied und ständiger Referent des VfGH und war Senatspräsident am VwGH. Er lehrt als Honorarprofessor für Arbeits- und Sozialrecht an der Univ. Salzburg und der WU Wien. Weiters Vorstandsmitglied der Österreichischen Juristenkommission und seit 1.1.2013 Vorsitzender der Kommission zur langfristigen Pensionssicherung.

Artikel
Den Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.

linkArtikel:"Das österreichische System der Pensionsanpassung: Pensionsanpassung im Kontext der historischen Entwicklung" (1.3 MB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.