DRUCKEN

Medikamente: Aktuelle Heilmittelausgaben und arzneimittelpolitische Trends in Europa


Mag. Christine Leopold Die Autorinnen:
Mag. Christine Leopold

ist Mitarbeiterin der Gesundheit Österreich GmbH/Geschäftsbereich Österr. Bundesinstitut für Gesundheitswesen (GÖG/ÖBIG). Ihre Schwerpunkte liegen in der Pharmaökonomie, insbesondere in der Arzneimittelpreisbildung und –erstattung, und in der Mitarbeit in der Nationalen Koordinationsstelle für seltene Erkrankungen.

Dr. Sabine Vogler Dr. Sabine Vogler

ist Mitarbeiterin der Gesundheit Österreich GmbH/Geschäftsbereich Österr. Bundesinstitut für Gesundheitswesen (GÖG/ÖBIG). Sie ist für den Schwerpunkt „Pharma“ im Arbeitsbereich Gesundheitsökonomie verantwortlich und leitet das WHO-Kooperationszentrum für Arzneimittelpreisbildung und -erstattung.

MMag. Jutta Piessnegger MMag. Jutta Piessnegger

ist stellvertretende Leiterin der Abteilung „Vertragspartner Medikamente“ im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.

Dr. Anna Bucsics Dr. Anna Bucsics

ist Leiterin der Abteilung „Vertragspartner Medikamente“ im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.

Artikel
Den Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.

linkArtikel:"Medikamente: Aktuelle Heilmittelausgaben und arzneimittelpolitische Trends in Europa" (1.9 MB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.