DRUCKEN

e-Medikation: mit vereinten Kräften zur Reaktivierung des Pilotprojektes!



Die Österreichische Ärztekammer hat Anfang September 2011 den im Juni erklärten Stopp des Pilotprojektes „e-Medikation“ wieder aufgehoben. Eine der Voraussetzungen für die Aufhebung des Stopps war die Installation von Adaptierungen der Arztsoftware, die eine Verbesserung der Usability bringen sollen.

DI Volker Schörghofer

DI Volker Schörghofer

stv. Generaldirektor im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Artikel
Den Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.

linkArtikel"e-Medikation: mit vereinten Kräften zur Reaktivierung des Pilotprojektes!" (793.9 KB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.