DRUCKEN

Neue Richtlinien - Die einheitliche Anwendung des Bundespflegegeldgesetzes


MR Dr. Margarethe Grasser Die AutorInnen:
MR Dr. Margarethe Grasser

ist Leiterin der Abteilung „Pflegegeld und Grundsatzfragen der Pflegevorsorge“ in der Sektion IV des BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz.

Rudda_Johannes_HVB Prof. Dr. Johannes Rudda

ist Referatsleiter mit den Schwerpunkten Pensionsversicherung, Pflegevorsorge und medizinische Rehabilitation im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.

Artikel Den Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.

linkArtikel: "Neue Richtlinien - Die einheitliche Anwendung des Bundespflegegeldgesetzes" (271.0 KB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.