DRUCKEN

Die Versicherungspflicht von Künstlern: Die alte Rechtslage bis 31.12.2000, die neue Rechtslage ab 1.1.2001 sowie Übergangsregelungen


Gabriele Ortner Die Autorin:
Gabriele Ortner

ist seit September 2006 als Versicherungsberaterin im Versicherungsservice der OÖGKK tätig.

Artikel
Den Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.

linkArtikel:"Die Versicherungspflicht von Künstlern: Die alte Rechtslage bis 31.12.2000, die neue Rechtslage ab 1.1.2001 sowie Übergangsregelungen" (236.2 KB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.