DRUCKEN

Maßnahmen zur Kostensenkung: Finanzielle Anreize für ärztliches Verschreibeverhalten – Entscheidung des EuGH


Mag. Gregor Mandlz Der Autor:
Mag. Gregor Mandlz

ist Jurist in der Abteilung „Vertragspartner Medikamente“ im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.

Artikel
Den Schwerpunkt-Artikel dieser Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.

linkArtikel:"Maßnahmen zur Kostensenkung: Finanzielle Anreize für ärztliches Verschreibeverhalten – Entscheidung des EuGH" (206.0 KB)



Zum Lesen dieses Artikels benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diese Software können Sie über den angeführten Link kostenlos auf Ihrem Computer installieren.