DRUCKEN

Traktion/ Extensionsbehandlung


linkDownload (1.1 MB)


Die Frage nach der wissenschaftlich nachgewiesenen Wirksamkeit von Mechanotherapie (Traktion, Extension mittels Gerät) soll beantwortet werden.

Methodik
Systematische Suche nach Sekundärliteratur in Cochrane, PEDRO, Leitlinien.de

Ergebnisse

  • Schmerzreduktion nicht signifikant unterschiedlich zwischen Traktion und Kontrollbehandlungen (12 RCTs; 5 moderate Qualität, 3 geringe Qualität, 4 hohe Qualität)
  • Unterschiede bei Behinderungsrate bei Nackenschmerzen nicht signifikant (3 RCTs; moderate Qualität)
  • Unterschiede in der generellen Besserungsrate klinisch nicht relevant (2 RCTs; moderate Qualität)
  • Unterschiede in Greifkraft, Blutfluss und Taubheit nicht signifikant (3 RCTs, 2 geringe Qualität, 1 moderate Qualität)
  • Die Sicherheit der Behandlung wird kaum beschrieben und bleibt damit fraglich

Schlussfolgerung
Der Einsatz von Traktion mittels Gerät wurde bei Patienten mit Kreuzschmerzen und bei Patienten mit Nackenschmerzen untersucht und die Wirksamkeit ist nicht unterschiedlich zu Kontrollinterventionen oder nicht klinisch relevant (geringe generelle Besserungsrate).