DRUCKEN

Niedrigenergielaser in der Wundbehandlung


linkDownload (220.5 KB)


Es existiert ein breites Anwendungsgebiet der Niedrigenergie Laser Therapie, häufiges Einsatzgebiet sind Wundheilungsstörungen wie Ulcus cruris venosum, Druckgeschwüre oder diabetische Fußulcera.
In diesem Bericht wurden nur kontrollierte Studien in der Indikation chronischer Wundheilungsstörungen berücksichtigt, die Studienqualität der Mehrzahl der inkludierten Studien ist als schlecht einzustufen, in Bezug auf die Randomisierung, die Vergleichbarkeit der Gruppen und der Adjustierung für Confounder. Die kleine Anzahl der Studienteilnehmer in allen Studien macht es schwierig, einen statistisch signifikanten Unterschied überhaupt erkennen zu können.
Die Ergebnisse betreffend zeigen die besten verfügbaren Studien keine höhere Wahrscheinlichkeit einer kompletten Heilung oder Reduktion der Wundflächen mit Lasertherapie im Vergleich mit einer Schein Laserbehandlung zusätzlich zu einer Standardbehandlung.
Anhand der derzeitigen Studienlage ist es wahrscheinlich, dass die Niedrigenergie Laser Therapie keinen Nutzen in der Behandlung chronischer Wundstörungen hat.