DRUCKEN

PsychiatriepatientInnen mit hoher Wiederaufnahmerate ("heavy user")


linkDownload (2.1 MB)


Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Personenspezifika und der Inanspruchnahme ambulanter Leistungen von Psychiatrie-patientInnen mit hoher Wiederaufnahme, dem sogenannten Phänomen der „DrehtürpatientInnen“ oder der „Heavy User“.
Ziel dieser Studie ist es, genaue Informationen über relevante Merkmale (personenbezogene und regional angebots-/leistungsbezogene) von den sogenannten Heavy Usern zu bekommen. Diese Erkenntnisse sollen Ansatzpunkte für eine Verbesserung der Betreuung im ambulanten Bereich und allenfalls eine Verminderung stationärer Wiederaufnahmen liefern.