DRUCKEN

Sozialrechtliche Entwicklung


1889
Gesetz betreffend die Krankenversicherung der Arbeiter
Gesetz betreffend die Unfallversicherung der Arbeiter

1909
Pensionsversicherungsgesetz für Privatangestellte

1920
Arbeitslosenversicherungsgesetz
Gesetz betreffend die Krankenversicherung der Staatsbediensteten

1926
Angestelltenversicherungsgesetz
Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung für
Privatangestellte
Notariatsversicherungsgesetz Pensionsversicherung für
Notare und Notariatsanwärter

1927
Arbeiterversicherungsgesetz
Kranken- und Unfallversicherung für gewerbliche Arbeiter (Pensionsversicherung nicht in Kraft getreten)

1928
Landarbeiterversicherungsgesetz
Kranken- und Unfallversicherung für Landarbeiter (Pensionsversicherung nicht in Kraft getreten)

1935
Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz
Zusammenfassung der gesamten Sozialversicherung der Unselbständigen (jedoch ohne Bundesbedienstete, Eisenbahner, Land- und Forstarbeiter)

1939
Einführung des dt. Sozialversicherungsrechtes Pensionsversicherung für Arbeiter durch die Reichsversicherungsordnung (RVO)