DRUCKEN

Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung

Gütesiegel BGF

Am 3. März 2016 erhielt der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger im Rahmen einer Veranstaltung in der Wiener Gebietskrankenkasse das Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung.


„Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) umfasst alle gemeinsamen Maßnahmen von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Gesellschaft zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz."


Dies kann durch eine Verknüpfung folgender Ansätze erreicht werden:

  • Verbesserung der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbedingungen,
  • Förderung einer aktiven Mitarbeiterbeteiligung,
  • Stärkung persönlicher Kompetenzen.



© Wiener Gebietskrankenkasse/APA-Fotoservice/Hörmandinger