DRUCKEN

"Bewegt im Park" - Menschen jeden Alters in Bewegung

Bewegt im Park

9. August 2017


„Bewegt im Park“ ist ein voller Erfolg: Seit Juni haben sich bereits mehr als 15.000 Bewegungslustige zu Yoga, Tanzen, Fußball und Co. unter freiem Himmel in frischer Luft motivieren lassen.

 

Erwachsene wie Kinder, Anfänger wie Fortgeschrittene: Die von der Sozialversicherung, dem Bundesministerium für Sport und der Bundes-Sportorganisation finanzierte Bewegungsinitiative hat bereits mehr als 15.000 Bewegungsneugierige motiviert, an einem von über 200 kostenlos angebotenen Kursprogrammen in ganz Österreich teilzunehmen. Das ist eine Steigerung von 33 Prozent im Vergleich zum vergangenen Premierenjahr! Vom Baggersee in Innsbruck über den Glanspitz in Salzburg bis zum Stadtpark in Villach - aus allen Bundesländern wird gemeldet: Die Sommerkurse werden von der Bevölkerung begeistert angenommen. Und der Wunsch nach zukünftig weiteren Standorten wird laut. Alle sind sich einig: „Bewegt im Park“ soll 2018 auf jeden Fall wiederholt werden!

 

Viele Menschen leiden heutzutage an Rückenschmerzen, Bluthochdruck oder Übergewicht. Dagegen gibt es ein einfaches Rezept: Bewegung! „Da Bewegungsmangel eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Gegenwart darstellt, ist es besonders wichtig, Menschen für mehr Sport und Bewegung zu motivieren. Mit dem Projekt „Bewegt im Park“ ist es uns in einer einzigartigen Kooperation gelungen, einen unkomplizierten und kostenfreien Zugang zu mehr Bewegung zu ermöglichen – der noch dazu Spaß macht“, freut sich Alexander Biach, Vorsitzender des Verbandsvorstands im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.

 

Das enorme Interesse an „Bewegt im Park“ lässt sich auch anhand einer parallel laufenden Facebook-Kampagne gut ablesen: Die Reichweite von 220.000 Personen wurde bereits im Juli überschritten. Wer sich von der Begeisterung mitreißen lassen will, schaut sich unter #bewegtimpark und #beactive die Schnappschüsse der Teilnehmer an.

 

Die Aktion dauert noch bis Mitte September. Von Montag bis Freitag kann man –  teilweise mit Beginn um 6.30 Uhr und Ende um 21.00 Uhr – unter Anleitung professioneller Trainer der SPORTUNION und des ASVÖ noch an Einheiten wie Yoga, Tanzen, Fußball, Taiji und vielen mehr teilnehmen. Vorkenntnisse oder Anmeldung sind nicht notwendig. Einfach kommen und mitmachen!

 

Alle Bundesländerprogramme sind auf www.bewegt-im-park.at abrufbar.

 

Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger ist das organisatorische Dach über der solidarischen Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung Österreichs. Die Sozialversicherung garantiert unabhängig von Alter, Einkommen, sozialer Herkunft und Bildung hochwertige Gesundheitsversorgung und eine sichere Pensionsvorsorge. Aktuell sind rund 8,5 Millionen Menschen anspruchsberechtigt (Versicherte und mitversicherte Angehörige).