DRUCKEN

Ausschreibung einer Planstelle für klinisch-psychologische Diagnostik in Wien 15. Bezirk


Gemäß § 4 des Gesamtvertrages über klinisch-psychologische Diagnostik wird im Einvernehmen mit dem Berufsverband klinischer Psychologinnen und Psychologen und der Wiener Gebietskrankenkasse eine Planstelle für klinisch psychologische Diagnostik in Wien, in Sprengel II / 15. Bezirk ausgeschrieben.

 

Der Schwerpunkt der Tätigkeit der Bewerberin (des Bewerbers) soll jedenfalls auf klinisch-psychologischer Diagnostik liegen.

 

Die Vertragstätigkeit sollte mit Herbst 2017 (September) begonnen werden.

 

Voraussetzung für die Bewerbung:

  • die Bestätigung über die Eintragung in die Liste der klinischen Psychologinnen/Psychologen
  • ausreichende Qualifikation (Nachweis entsprechender Berufserfahrung) für die Eintragung in die von Hauptverband geführte Liste  der Wahlpsychologinnen/Wahlpsychologen
  • Lebenslauf

 

ACHTUNG! Unabhängig von der bereits erfolgten Qualifikation als Wahlpsychologin/Wahlpsychologe ist für eine erfolgreiche Bewerbung die ergänzende Vorlage von 20 Gutachten erforderlich. Die Gutachten sollen dazu geeignet sein, ein möglichst breites Spektrum an Berufserfahrung im Bereich klinisch-psychologischer Diagnostik zu belegen.

 

Das Ende der Bewerbungsfrist ist der 20. Juli 2017.

Bewerberinnen/Bewerber, die in die engere Wahl kommen, werden zu einem Hearingtermin, der für 8. August 2017 festgesetzt ist,  eingeladen.

 

Ihre Bewerbung samt allen Unterlagen richten Sie bitte per e-Mail an:

andrea.fleischmann@wgkk.at.