DRUCKEN

Geschichte


Im Jahr 1975 wurde der Bau der Akademie fixiert und nach Abschluss der notwendigen Arbeiten erfolgte die Inbetriebnahme im Juni 1978. Seit damals war die Akademie ein fester Bestandteil des Hauptverbandes, bis zur Übersiedelung in das Ausweichquartier in einem fest verbundenen Nebengebäude.