DRUCKEN

Was passiert beim Gesundheits-Check?


Bitte vereinbaren Sie einen Termin für Ihren Gesundheits-Check.

Möglicherweise erhalten Sie vorab den Fragebogen zur Anamnese (Krankengeschichte) und ein Briefchen für den Stuhltest. 
linkAnamnesebogen (727.0 KB)

 

Das sind die Inhalte der Vorsorge-Untersuchung:

Je nach Alter und Geschlecht werden unterschiedliche Gesundheits-Themen besprochen und untersucht:

  • Bestimmung Ihres Risikos für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dazu gehören:
    • Labor-Untersuchungen
    • Ärztliche Untersuchung
    • Ärztliches Gespräch

  • Aufklärung und Unterstützung bei der gesundheitsfördernden Veränderung Ihres Lebens-Stils. Besonders wichtig sind:
    • Bewegung
    • Ernährung
    • Raucherentwöhnung

  • Erkennung von Zahnfleisch-Erkrankungen

  • Wenn Sie 50 Jahre oder älter sind, ist die Darmkrebsvorsorge Teil des Gesundheits-Checks. Zusätzlich zur Untersuchung des Stuhls auf Blut (Hämoccult-Test) erhalten Sie eine Zuweisung zur Darmspiegelung (Koloskopie, alle 10 Jahre).

  • Bei Personen ab 65 Jahren ist auch die die Früherkennung von Hör- oder Sehschäden Teil des Gesundheits-Checks.

  • nur für Frauen: Krebsabstrich bei der Frauenärztin oder dem Frauenarzt