DRUCKEN

Rettungsdienst – ein Türöffner im österreichischen Gesundheitswesen

Der Rettungsdienst – ein Spezialist für präklinische Notfallmedizin oder ein allgemeines 24-Stunden-Auffangnetz?


FH-Prof. Dr. PhDr. Christoph Redelsteiner Der Autor:

FH-Prof. Dr. PhDr. Christoph Redelsteiner
ist Sozialarbeiter, Gesundheitswissenschaftler sowie Notfallsanitäter und seit 1984 im Rettungswesen aktiv. Er leitet den Masterstudiengang Soziale Arbeit an der FH St. Pölten und initiierte den Studiengang „Gesundheits- und Krankenpflege“ mit Lehrgang für Sanitäter. Er ist Lehrgangsleiter für Rettungsdienstmanagement der Donau Universität Krems.

ARTIKEL

Diesen Artikel der Juni-Ausgabe finden Sie in ungekürzter Originalfassung im unten angeführten Download.


linkRettungsdienst – ein Türöffner im österreichischen Gesundheitswesen (917.8 KB)